Ivan Terekha­nov

Konzerte:

18. Jul Eröffnung 10. Internationaler Sommercampus 2022

20. Jul Young Composers Workshop

Ivan Terekha­nov wurde 2003 in Saint Peters­burg gebo­ren. Mit 6 Jahren begann er Musik zu machen. 2013 trat er in die Chor­schu­le M.I. Glinka der Aka­de­mi­schen Staats­ka­pel­le ein, wo er sowohl Orgel­un­ter­richt (bei Oleg Kin­yaï­ev, Irina Roza­no­va und Yuri Seme­nov) sowie Kom­po­si­ti­ons­un­ter­richt (bei Igor Roga­ly­ov) erhielt. Seit 2016 setzt er seine Stu­di­en am Con­ser­va­toire de Stras­bourg in Frank­reich fort. Er stu­diert Orgel bei Johann Vexo, Gene­ral­bass bei Fran­cis Jacob, Kon­tra­punkt bei Daniel Tcha­lik, Poly­pho­nie bei Hervé Jamet, Kom­po­si­ti­on bei Annet­te Schlünz und Impro­vi­sa­ti­on bei Daniel Maurer und Vin­cent Dubois.